Jeder, der schon mal in einem Online Casino zu Besuch war und die vielen Spiele einmal ausprobiert hat, ist fasziniert und kann so schnell nicht mehr davon lassen. Egal ist dabei auch, ob es sich um Roulette, Black Jack oder Automatenspiele handelt. In einem Online Casino bekommt man nicht nur sehr viel Spaß geboten, man hat die Chance Geld zu gewinnen. Es wurden schon sehr viele Umfragen mit Spielern gestartet und das Ergebnis war sehr oft, dass der Spaß und der Nervenkitzel an oberster Stelle stehen.

Die meisten kennen Black Jack, Roulette und Co aus einem realen Casino. Möchte man ein solches Casino besuchen, muss man oft sehr weite Wege auf sich nehmen und sich elegant kleiden. Sehr viele Menschen haben aufgrund der zuvor genannten Gründe auf ein Spiel verzichtet. Mittlerweile muss man auf so etwas nicht mehr verzichten, die Lösung ist ein Online Casino, dort kann man rund um die Uhr und egal zu welcher Tages- und Nachtzeit spielen. Seinem Lieblingspiel kann man bequem von zuhause aus nachgehen und kann dies jederzeit spielen. Im Internet wird man sehr schnell fündig, egal welches Spiel man sucht.

Die Spiele in einem Online Casino bringen genauso viel Freude und den Nervenkitzel wie ein reales Casino. Der Besuch eines Online Casinos hat den Vorteil, dass man sich nicht ausgehfertig machen muss und nicht aus dem Haus muss. Ein Online Casino kann man zu jeder Tages- und Nachtzeit besuchen. In einem Online Casino darf man wie ein einem realen Casino erst um Geld spielen, wenn man volljährig ist, also 18 Jahre, in manchen Ländern auch erst mit 21 Jahren. Ausgeschlossen sind Kinder und Jugendliche. Möchten Jugendliche dennoch gerne spielen, können sie dies mit Testversionen machen, bei diesen Testversionen spielt man mit virtuellem Geld und es geht dort nur um den Spielspaß, reale Geldbeträge kann man weder gewinnen, noch verlieren.

Möchte man um echtes Geld in einem Online Casino spielen, muss man voll geschäftsfähig sein. Daher ist es notwendig, dass man sich mit seinen persönlichen Daten wie dem vollständigen Namen und dem Geburtsdatum registriert. Damit wird das Mindestalter überprüft. Auch wird kontrolliert, ob es sich bei dem Nutzer auch wirklich um diese Person handelt, die angegeben wurde. Seine Angaben sollte man daher wahrheitsgemäß angeben, macht man dies nicht und gibt falsche Daten an, werden Gewinne nicht ausgezahlt und schon bereits ausgezahltes Geld kann eingeklagt werden. Wurden alle Daten auf ihre Richtigkeit überprüft, ist man schon ein registrierter Nutzer.

Jedem Spieler steht auf der Plattform ein persönliches Spielerkonto zur Verfügung. Dieses Konto dient dazu, dass man seine Einsätze bei den Spielen machen kann. Möchte man um Geld spielen, ist es notwendig, dass man Guthaben auf dieses Konto einzahlt. Mehrere Einzahlungsmöglichkeiten stehen einem bei den Anbietern zur Verfügung, die gängigsten sind Überweisungen und die Kreditkarte, aber es werden auch sehr viele neuere Dienste wie beispielsweise Paypal angeboten.

Sehr viele Plattformen laufen über einen Server, aber es gibt auch Plattformen wo man zusätzlich eine Software herunter laden muss. Egal welche Version man nutzt, sie sind beide gleich sicher. Man benötigt lediglich Speicherplatz auf dem eigenen PC, wenn man die letztgenannte Version benutzt. In der Regel benötigt diese Version weniger Zeit zum laden.

Hat man sich erfolgreich registriert, Guthaben auf sein Spielerkonto gezahlt und die Software heruntergeladen, stehen einem alle Funktionen des Online Casinos zur Verfügung. Man kann die vielen Automaten mit unterschiedlichen Programmen bedienen. Die Hebel und Knöpfe kann man mit einfachem Mausklick bedienen. Mit anderen Usern kann man zusammen den Dealer beim Black Jack oder die Kugel des Roulettes herausfordern, mit nur einem Mausklick werden die Einsätze gemacht.

Hat man Fragen, findet man in den ausführlichen FAQs Antworten auf sehr viele Fragen des jeweiligen Online Casinos. Wurde die Frage nicht beantwortet, kann man sich an den Kundenservice wenden, meist erreicht man diesen telefonisch, per Email und über einen Live- Chat.